Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Logo Budoclub Taifun Büderich e.V.
  • Budoclub
    Taifun Büderich e.V.

    Neben Judo für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir in Meerbusch-Büderich die Budosportarten Jiu-Jitsu und Kinderselbstbehauptung an sowie Frauen-Selbstverteidigung und die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen.

    Unser Sportangebot

  • Judo

    J udo für alle Generationen
    U nser Motto: „Der einzige Weg Judo richtig zu erlernen ist die Aufrichtigkeit“
    D aher bieten wir qualifizierten Unterricht für Jung und Alt an.
    O hne Spaß ist alles nichts wert, deshalb wird das Training interessant, diszipliniert und spielerisch gestaltet, um zum Erfolg zu gelangen.

    Unser Judo

  • Jiu-Jitsu

    Reales Training der Selbstverteidigung
    Unsere Techniken zur Selbstverteidigung dienen nicht nur der Verteidigung, sondern auch der Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls.

    Unser Jiu-Jitsu

  • Kinderselbstbehauptung

    "Mit mir nicht!" - BCTB macht Kinder stark
    Ziel unseres Kurses ist es nicht, den Kindern Selbstverteidigungstechniken zu vermitteln, welche sie überhaupt nicht umsetzen können. Wir möchten aus den Kindern selbstbewusste und laute Kinder machen – denn selbstbewusste Kinder sind starke Kinder und starke Kinder sind weniger gefährdet.

    Mehr Informationen

+++ Wegen des Feiertages fällt das Training vom 10.5. bis 12.05. aus+++

+++ Wegen der Pfingstferien fällt das Training vom 21.5. bis 26.05. aus+++

 

Lehrerfortbildung für unsere Trainer

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Der Budoclub Taifun Büderich legt sehr großen Wert darauf, dass sein Sportprogramm durch
qualifizierte Trainer abgehalten wird.
Aus diesem Grund bilden sich die Trainer des BCTB ständig fort und weiter.

An diesem Wochenende (14.11. und 15.11.2015) haben unsere Trainer Peter Grondstra,
Claudia Dünnwald, Marga Schmidt, Thomas, Gabi und Marcel Fischer an der Lehrerfortbildung des
deutschen Judobundes im Olympiastützpunkt Rheinland in Köln teilgenommen.
Am Samstag den 14.11. wurden Themen in der modernen Selbstverteidigung durchgenommen.
Hier gab es diverse Übungsstunden zum Thema Methodik zu verschiedenen Messerangriffen.
Die Leitung hier hatte der Kampfsportexperte Dr. Mario Staller.
In den letzten beiden Trainingseinheiten wurden Judowurfkombinationen durchgenommen.
Die Leitung hier hatte Ralf Lippmann 6.Dan Judo und Ausbildungsleiter des Deutschen Judo Bundes
und Frank Wieneke 7. Dan Judo u.a. Olympiasieger von 1984.
Am Sonntag den 15.11. ging es dann mit drei Lerneinheiten zum Thema Judo Bodentechniken weiter.
Hier hatten wieder die Leitung Ralf Lippmann sowie Frank Wieneke.
Nach einem wirklich sehr anstrengenden Wochenende konnten dann unsere Trainer mit vielen neuen
Ideen zufrieden nach Hause fahren.

Auf den Bildern unser Trainerteam mit Ralf Lippmann.

Tags: Training Jodo ausbildung