Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Logo Budoclub Taifun Büderich e.V.
  • Budoclub
    Taifun Büderich e.V.

    Neben Judo für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir in Meerbusch-Büderich die Budosportarten Jiu-Jitsu und Kinderselbstbehauptung an sowie Frauen-Selbstverteidigung und die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen.

    Unser Sportangebot

  • Judo

    J udo für alle Generationen
    U nser Motto: „Der einzige Weg Judo richtig zu erlernen ist die Aufrichtigkeit“
    D aher bieten wir qualifizierten Unterricht für Jung und Alt an.
    O hne Spaß ist alles nichts wert, deshalb wird das Training interessant, diszipliniert und spielerisch gestaltet, um zum Erfolg zu gelangen.

    Unser Judo

  • Jiu-Jitsu

    Reales Training der Selbstverteidigung
    Unsere Techniken zur Selbstverteidigung dienen nicht nur der Verteidigung, sondern auch der Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls.

    Unser Jiu-Jitsu

  • Kinderselbstbehauptung

    "Mit mir nicht!" - BCTB macht Kinder stark
    Ziel unseres Kurses ist es nicht, den Kindern Selbstverteidigungstechniken zu vermitteln, welche sie überhaupt nicht umsetzen können. Wir möchten aus den Kindern selbstbewusste und laute Kinder machen – denn selbstbewusste Kinder sind starke Kinder und starke Kinder sind weniger gefährdet.

    Mehr Informationen

+++ Wegen der Herbstferien fällt das Training vom 13.10. bis zum 29.10. aus +++

 

30 Judoka des BCTB bestehen Gürtelprüfung

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Als letztes Großereignis vor den wohlverdienten Sommerferien fand in der Gymnastikhalle des Mataré Gymnasiums in Büderich
am 01.07.2016 die Gürtelprüfung unseres Vereins statt.

Es nahmen 30 kleine und große Prüflinge teil.

Nach einer langen Vorbereitungszeit mit den Judotrainern mussten die Prüflinge ihr Können nun unter den kritischen Augen der zwei Prüfungskommisionen
Gabi Fischer 1.Dan / Martina Hück 2.Dan und
Peter Grondstra 5.Dan / Thomas Fischer 3.Dan beweisen.

Den Prüflingen wurde vieles abverlangt.

Es ging von Falltechniken über Wurf- bis hin zu Bodentechniken

und zum Schluss Randori (Übungskampf).

Geprüft wurde an diesem Tag vom 8. bis 2. Kyu.

Durch die Aufregung war es bei einigen wenigen jungen Judokas zwar etwas holprig aber letztendlich
haben alle Prüflinge bestanden und dürfen jetzt den nächst höheren Gürtel tragen.

Insgesamt wurde

11 mal zum 8.Kyu

6 mal zum 7.Kyu

3 mal zum 6.Kyu

3 mal zum 5.Kyu

3 mal zum 4.Kyu

3 mal zum 3.Kyu

1 mal zum 2.Kyu

geprüft.

Allen Prüflingen gratuliert der Vorstand zur bestandenen Prüfung.

 



,

 

Tags: Prüfung