Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Logo Budoclub Taifun Büderich e.V.
  • Budoclub
    Taifun Büderich e.V.

    Neben Judo für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir in Meerbusch-Büderich die Budosportarten Jiu-Jitsu und Kinderselbstbehauptung an sowie Frauen-Selbstverteidigung und die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen.

    Unser Sportangebot

  • Judo

    J udo für alle Generationen
    U nser Motto: „Der einzige Weg Judo richtig zu erlernen ist die Aufrichtigkeit“
    D aher bieten wir qualifizierten Unterricht für Jung und Alt an.
    O hne Spaß ist alles nichts wert, deshalb wird das Training interessant, diszipliniert und spielerisch gestaltet, um zum Erfolg zu gelangen.

    Unser Judo

  • Jiu-Jitsu

    Reales Training der Selbstverteidigung
    Unsere Techniken zur Selbstverteidigung dienen nicht nur der Verteidigung, sondern auch der Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls.

    Unser Jiu-Jitsu

  • Kinderselbstbehauptung

    "Mit mir nicht!" - BCTB macht Kinder stark
    Ziel unseres Kurses ist es nicht, den Kindern Selbstverteidigungstechniken zu vermitteln, welche sie überhaupt nicht umsetzen können. Wir möchten aus den Kindern selbstbewusste und laute Kinder machen – denn selbstbewusste Kinder sind starke Kinder und starke Kinder sind weniger gefährdet.

    Mehr Informationen

+++ Letzter Trainingstag vor den Ferien ist der 13.07.!  +++

+++ Erster Trainingstag nach den Ferien ist der 29.08.!  +++

 

 

 

 

 

 

 

Der BCTB hat neue Übungsleiter

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Am Freitag 14.10.2016, ging die Ausbildung zum Trainer C Breitensport mit den Prüfungen beim Kreissportbund Neuss zu Ende.
Christin Müller, Christiane Fischer, Christopher Bock und Maximilian Goronz haben die
praktischen Lehrproben bestanden und dürfen nun offiziell den Titel "Übungsleiter/in Breitensport des DOSB" ihr eigen nennen.
Marcel Fischer hat am 29.10.2016 die Prüfung in Köln zum Trainer B Leistungssport Judo bestanden.

Der Vorstand gratuliert allen recht herzlich und freut sich darüber, dass die Trainer/innen ihr Wissen nun auch in dem Verein weitergeben können.